Skip to main content

PC Aachen - Neue Horizonte

Neue Horizonte „erfahren“ ist das diesjährige Motto unserer Saisoneröffnung. Wir verlassen unser übliches „Jagdrevier“ in und um Aachen und erkunden über das Wochenende neues „Erfahrbares“. Carsten / Anke und Johannes / Irene als Event-Organisationsteam der PCAC Saisoneröffnung haben die perfekte Wahl getroffen: Rennstrecken- und Sightseeing-Feeling, Haute Cuisine und Finger Food, Bier vom Fass und edler Wein, Sonne und Wolken – der richtige Mix macht’s eben.

Müden an der Mosel – Startpunkt. Weder der Name des Ortes noch die träge dahinfließende Mosel stehen als Synonym für unser Programm – auf geht’s mit röhrenden Motoren, Speeding ist angesagt!. Es erwarten uns bestens ausgebaute Streckenpassagen, kleine Dörfer und enge Bergkurven der Vulkaneifel. Auf Panoramahöhenstrassen folgen enge Talwege, was will das „Porsche Herz“ mehr. Fliegender Wechsel von Vollgasfahrt zu Schleichfahrt. Unser Konvoi reiht sich zusammen wie die Perlen einer Perlenkette.  

Meerfeld am gleichnamigen Maar - Mittagessen und schon wieder blicken wir aufs Wasser. Zeit zum Durchatmen – gleich geht’s wieder in den Speeding Modus. Artgerechtes Fahren in seiner schönsten Form, Genuss pur. Plötzlich sind wir in Luxemburg und genießen durch das malerische Sauertal die letzten Kilometer zum Ziel.

Esch-sur-Sure - Check-in in unsere Hotels, Abendessen und selbst zum Abschluss des Tages ist noch alles im (Wasser-) Fluss, diesmal mit Blick auf die Sauer. Positiv erschöpft beenden wir diesen ereignisreichen Tag mit einem leckeren Menü und viel Gesprächsstoff. Sonntag, Check-out, Aufbruch – alle Teilnehmer sind sich einig, es hat sich gelohnt „Neue Horizonte“ zu erfahren und ein großes Dankeschön für Fahrspaß pur und Clubleben live gilt unserem Orga Team.

Bericht: Heinz Bergheim

Bilder: Irene Terborg